Passengers | Film Rezension

Hallo ihr Lieben,
gestern war ich im Kino und habe den Film Passengers geguckt und möchte euch von diesem Film berichten.

Bildergebnis für passenger film


Name: Passengers

Regie: Morten Tyldum
Produktionsland: Vereinigte Staaten 
Erscheinung: 05.01.2017
FSK: 12
Länge: 116 Minuten










Handlung:
Avalon, ein Raumschiff das 5.000 Menschen die im Hyperschlaf sind zur Kolonie Homestead 2, einem Planeten der 120 Jahre von der Erde entfernt ist bringen soll.
Das Raumschiff fährt in einen Meteoriten schauer und erleidet dadurch Schäden, eine  Schlafkammer wird geöffnet und Jim Preston wacht auf...in dem glauben das die 120 Jahre vergangen sind, alle anderen Menschen auch schon Wach sind und das es nur noch 4 Monate zur Homestead 2 sind.
Jedoch wird Jim Preston schnell bewusst das er alleine ist, er wurde alleine 90 Jahr zu früh geweckt.
Auf dem Schiff geht es ihm nicht schlecht, er hat ein Kino, ein Swimmingpool, er hat sich Zugang zu einem schönen Apartment verschafft.
Doch nach einem Jahr, fühlt er sich zu einsam und weckt mit halb schlechten Gewissen die Journalisten Aurora Lane, Aurora weiss nicht das sie von Jim aufgeweckt wurde sie dachte das es auch ein Unfall gewesen ist.
Sie verlieben sich ineinander...
und wie es weiter geht müsst ihr euch im Kino anschauen :D

Meinung:
Meine Lieben Leser,
Ich empfehle euch diesen Film, er hat alles!
Liebe, Drama sogar ein paar Tragisch/Traurige Momente.
Ich fand denn Film von der Handlung her echt mega, als ich damals das erste mal den Trailer zu dem Film gesehen habe, habe ich gleich gedacht >> denn musst du gucken<< und ich musste ihn unbedingt am ersten richtigen Spieltag sehen und ich bin überglücklich das es geklappt hat.
Denn der Film ist echt gelungen.
Man fühlt richtig mit dem Protagonisten Jim Preston mit, in den Momenten wo er sich einsam fühlt, in dem Moment wo er Aurora weckt, in dem Moment wo sie sich näher kommen, man fühlt einfach richtig mit.
Das fand ich echt toll an dem Film.
Er ist aufjedenfall ein muss für  Chris Pratt und Jennifer Lawrence Fans.

5 von 5 Punkten !


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Schöne und das Biest | Film Rezension

Rezension "Begin Again" von Mona Kasten

Harry Potter Studio Tour | London