Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Rezension »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie« von Ernst Peter Fischer

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute mal wieder eine Buch Rezension für euch.


Basic Facts Name: Noch wichtiger als das Wissen(..) Autor/in: Ernst Peter Fischer Verlag: Penguin Seitenanzahl: 320 Erscheinung: 22.August.2017 Format: Brochur Preis: 9,00€



Handlung  In seinem neuen Buch versammelt der renommierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer die besten Erkenntnisse aus der Naturwissenschaft. Ob von Galileo Galilei, Marie Curie oder Albert Einstein – es sind Weisheiten, die die Neugier für die Forscher wecken und Lust machen auf noch mehr Wissenschaft. In gewohnt unterhaltsamer und tiefsinniger Weise bringt uns Ernst Peter Fischer seine Faszination für diese Welt näher, regt dazu an, weiterzudenken und sich sein Staunen zu bewahren.
(Quelle:Google)

Meinung Ich persönlich fand das Buch mega Interessant, das kann man nicht von allen Büchern behaupten, zumindest nicht auf diese art.
In diesem Buch stellt der Autor Ernst Peter Fischer 50 Erkentnisse der Wissenschaft vor.
Erkenntnisse aus Astron…

Rezension "Das Auge" von Richard Laymon

Bild
Hallo ihr Lieben,
ich muss mich mal zuerst für dieses unaktive entschuldigen, ich brauchte echt mal ne kleine Pause, den es wurde mir Privat zuviel was worunter mein Hobby: mein Blog leiden musste. Ich hoffe jetzt einfach das dieses Kapitel in meinem Privat leben vorbei ist und ich werde mich jetzt wieder mehr auf mein Hobby konzentrieren.
Also heute die Rezension zu Das Auge von Richard Laymon.


Basic Facts: Name: Das Auge Autor/in: Richard Laymon Verlag: Heyne Hardcore Seitenanzahl: 336 Erscheinung: 11.September.2017 Format: Taschenbuch Preis: 9,99€




Handlung  Sie sieht Dinge, die andere nicht sehen … grausame Dinge … Menschen, die sterben … Blut … Sie glaubt an ihre Visionen … Sie glaubt, dass diese Bilder reale Begenbenheiten zeigen...Morde...Vielleicht hat sie recht … vielleicht ist sie einfach nur wahnsinnig …Wer weiß?
(Quelle:Klaappentext)

Meinung Das ist jetzt mein zweites Buch gewesen, dass ich von dem guten Richard Laymon gelesen habe. 3 weitere habe ich auch noch auf meinem Su…

Rezension "This Love has no end" von Tommy Wallach

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute habe ich zu folgenden Buch eine Rezension.




Basic Facts: Name: This Love has no end Autor/in: Tommy Wallach Verlag: Cbj Seitenanzahl: 316 Erscheinung: 04.09.2017 Format: Paperback/KB Preis: 14,99€ 






Handlung  Als Parker in einer Luxushotellobby dem faszinierenden Mädchen Zelda begegnet und sie um ein obszön dickes Banknotenbündel erleichtert, ist es vorbei mit seiner Unsichtbarkeit. Denn eigentlich hat er die Kunst perfektioniert, niemandem aufzufallen. Doch die silberhaarige Zelda sieht ihm mitten ins Herz. Und so lässt Parker sich mit ihr auf eine hochriskante Wette ein. Die wird sie beide in einem atemberaubenden Wirbel durch die Nacht tragen, sie werden der Liebe begegnen, dem Glück über den Weg laufen, dem Tod ins Auge schauen und erkennen, was ihnen ihr Leben wert ist.

Meinung  Alle jubel Monate lese ich mal eine "Liebes Geschichte", in dem Genre bin ich also nicht allzu belesen. Tortzdem lese ich gerne ab und an mal in das Genre rein, auch wenn …

Rezension "Der Schwarze Thron - Die Schwestern" von Kendra Blake

Bild
Hallo ihr Lieben,
nach einer etwas längeren Pause, hier mal wieder, ein Post von mir.


Basic Facts Name: Der Schwarze Thron (...)  Autor/in: Kendra Blake Verlag: Penhaligon Seitenanzahl: 448 Erscheinungsdatum: 09. Mai 2017 Format: Paperback/KB Preis: 14,99€






Handlung

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …
(Quelle:Klappentext)

Meinung Ja, der Schwarze  Thron von Kendra Blake hat mir tatsächlich ganz gut gefallen.
Ich muss sagen ihr Schreibstil ist echt angenehm und ist man einmal im Flow ist man dann auch schnell durch. Naj…