Rezension "Mr.Mercedes" von Stephen King

Hallo ihr Lieben,
demnächst erscheint Mind Control,der 3 teil der "Bill Hodges Saga" deswegen werde ich euch die ersten zwei Teile vorstellen und auch Mind Control nachdem es rauskommt.
Heute starte ich mit dem ersten Teil . 

Mr. Mercedes
(Heyne)



Name: Mr.Mercedes
Autor/in: Stephen King
Originaltitel: Mr.Mercedes
Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 592
Erscheinung: 08.September.2014
Format: Hardcover
Preis: 22,99€








Handlung:
Vor dem City Center warten mehrere hundert Menschen darauf,dass sich die Türen öffnen denn es gibt 1000 Jobs garantiert.
Unter den Menschen sind Augie,Janice und Janice Baby Pattie.
Augie ist verwundert dass, die Frau ihr Kind mit hat und kommt mit ihr ins Gespräch, er gibt ihr,sein Schlafsack damit sie ihr Kind wickeln kann.
Im anderen Moment rast ein Mercedes in die Menschen menge und Tötet 8 Menschen und verletz mehrere.
Bill Hodges und sein Partner ermitteln an diesem Fall, jedoch geht Bill Hodges bevor der Fall geklärt ist in Ruhe stand.
Mr.Hodges bekommt einen Brief vom Mr.Mercedes und beschließt auf eigene faust zu ermitteln was viele riesigen und Verluste mit sich bringt.

Meinung:
Ich habe das Buch gerade zum 2 mal gelesen und denke immer noch WOW, diese Geschichte ist richtig,richtig gut.
Man denkt, nein so kann das nicht sein und grübelt nach aber dann kommt es anders oder so wie man gedacht hat.
Der Charakter von Mr.Mercedes ist einfach mega interessant, man denkt sich"Dich hasse ich du hast 8 menschen getötet" und im anderen Moment denkt man "Was musste dieser arme Mensch durch machen?" den sein Leben ist auch nicht unbedingt toll.
Es ist jetzt nicht unbedingt klassisch King, aber realistischen Horror findet man hier definitiv vor.
An manchen stellen musste ich das Buch weglegen, weil ich mir die Stellen Bildlich vorgestellt habe und schlucken musste.
Ich fand das Buch echt richtig richtig klasse auch beim 2 mal :D
Ich werde jetzt auch noch Finderlohn zum 2 mal beginnen :)

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Punkten

Dir sagt dieses Buch zu?
Hier kannst du es kaufen: Stephen Kings Mr.Mercedes

Kommentare

  1. Ich habe das Buch auch gelesen und fand es auch wirklich wirklich gut :D Ich hätte ihm auch 5 von 5 gegeben.
    Ich fand das mit der Mutter vom Mercedes Killer richtig krank und ekelig und traurig...

    AntwortenLöschen
  2. Hab das Buch nachdem ich deine Rezi gelesen habe gekauft und es hat wirklich die 5 von 5 punkten verdient!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Schöne und das Biest | Film Rezension

Rezension "Begin Again" von Mona Kasten

Harry Potter Studio Tour | London