Rezension "Die 100 Heimkehr" von Kass Morgan

Hallo ihr Lieben,
Heute gibt es meine Rezension zu die 100 Heimkehr.

 Name: Die 100 Heimkehr
Autor/in : Kass Morgan
Originaltitel: The 100 Homecoming
Verlag : Heyne>fliegt
Seitenanzahl: 317
Erscheinungsdatum : 09.Mai.2016
Format : Taschenbuch
Preis: 12,99€




Handlung:
100 Jugendlich die Straftaten beging wurden aus dem Weltraum zurück auf die Erde Geschickt um zu sehen ob die Erde nach einem Atom Krieg der 97 Jahre zurück liegt ,wieder bewohnbar ist und wieder besiedelbar ist.
Was die Menschen aus dem Weltraum damals nicht wussten-Es gibt Menschen die den Planet Erde nie verlassen haben und diesen Atomkrieg überlebt haben.
Die anderen Menschen greifen die Jugendlichen mehr Mals an -als die Jugendliche sich an dieses Kämpferische Leben gewöhnt haben landet Vizekanzler Rhodes auf der Erde.
Wird er Bellamy,Clark und co. noch einmal die Freiheit nehmen ? Nur diesmal für immer?

Persönliche Meinung:
Ich persönlich fand das finale echt spannend,ich habe auf dieses Buch hingefiebert und es hat sich gelohnt!
Seit Band 1 bin ich von der Geschichte der 100 Jugendlichen ,die zurück auf die Erde geschickt werden um zu sehen ob man dort noch Leben kann gefesselt.
Mir sind echt viele Charaktere ans Herz gewachsen -Bellamy,Octavia ,Clarke und mehr.
Ich finde das Band 3 das schönste Cover bekommen hat,es ist echt ein Wunderschönes Cover mit Clarke,Finn und Octavia drauf.
Ich Liebe die Bücher echt und die Serie ist auch echt toll.

5 von 5 Punkten

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Schöne und das Biest | Film Rezension

Rezension "Begin Again" von Mona Kasten

Harry Potter Studio Tour | London