Wie Stephen King mein Leben verändert hat | TAG

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es einen Stephen King TAG von mir, vorher möchte ich noch einmal sagen wie King mein Leben verändert hat.
Stephen King begleitet mich seit ca. 2008, da war ich gerade mal um die 9 Jahr alt!
Ich war schon immer Horror begeistert, aber so richtig auf Stephen King aufmerksam geworden bin ich durch die Verfilmung von The Green Mile, ich hab mich gefragt wer eine solche Fantasie zu haben vermark und hab mir den Namen rausgesucht und bin zur Buchhandlung (siehe frage 2), hab mir ein Buch von ihm geholt und war durch und durch begeistert, man kann durchaus behaupten, dass ich mit seinen Büchern groß geworden bin und ich bin immer noch so wie am Anfang von ihm begeistert, denn immer wenn es mir nicht gut ging, habe ich mir ein Stephen King Buch zur Hand genommen und mir ging es für einen Moment besser. Früher hatte ich wirklich nur King Bücher! Erst Anfang 2016 habe ich so richtig angefangen auch Bücher von anderen Autoren zu lesen. Aber keiner kommt auch nur ansatzweise an die Genialität heran (obwohl neben Stephen King, George R.R. Martin mein Liebling ist). Mir bedeuten die Bücher von Mr.King viel, auch wenn das für manch einen vielleicht lächerlich klingen mag. Aber kommen wir einfach mal zum TAG:


1. Welches Buch hast Du zuletzt vom ihm gelesen?
Ich bin zurzeit wieder dabei, ES zu rereaden.

2. Kannst Du Dich noch daran erinnern, welches dein erstes Stephen King war und warum ausgerechnet dieses?
Oh ja, mein erstes Buch von Mr. King war Puls, ich bin damals in unsere Buchhandlung mit dem festen Entschluss ein Buch von Stephen King zu kaufen und ich erinnere mich noch so gut dran als sei es gestern gewesen. Unsere Buchhandlung hatte zu dem Zeitpunkt lediglich 3 King Bücher, Das Spiel, Das Bild und eben Puls und ungelogen ich stand über eine Stunde vor den 3 Büchern um mich zu entscheiden, am ende hat mir der Klappentext von Puls am besten gefallen. Und mein erster  King Film war The Green Mile.

3. Deine unangefochtene Nummer 1 unter seinen Büchern?
Von dem was ich bisher gelesen habe definitiv "The Green Mile".

4. Deine Nummer 2 unter seinen Büchern?
Aufjedenfall würde ich da ES nennen

5. Deine Nummer 3 von seinen Werken?
Meine Nummer drei wäre dann Mr. Mercedes

6. Welches seiner Bücher gefiel Dir gar nicht?
Mit Schwarz konnte ich bis jetzt nicht wirklich etwas anfangen.

7. Hast Du schon mal eins von ihm abgebrochen?
Nein, ich breche prinzipielle selten Bücher ab.

8. Welchen Stephen King hast Du Dir zuletzt gekauft? (Buch, ebook oder Hörbuch)
Das ist schon relativ lange her, dass müssten aber Feuerkind und The Stand sein.

9. Welches Buch würdet ihr jemanden empfehlen, der noch nie ein King gelesen hat, aber jetzt damit beginnen möchte?
Lest es einfach Chronologisch, dass ist das Schlauste was ihr machen könnt, also fangt mit Carrie an. Der Liebe Stephen King, deutet nämlich gerne in anderen seiner Werke auf seine vorigen werke an.

10. Welches war das dickste Buch was Du von ihm gelesen hast?
Ich bin mir nicht sicher was das dickste war, ES, die Arena oder der Anschlag, ich weiss gerade echt nicht welches von denen am dicksten war, sie haben aber alle über 1000 Seiten.

11. Welches war das dünnste Buch was Du von ihm gelesen hast?
Ein Gesicht in der Menge oder Colorado Kid.

12. Euer King Buch mit den meisten Buchstaben im Titel?
Keine ahnung...

13. Euer King Buch mit den wenigsten Buchstaben im Titel?
"ES"

14. Wie viele Bücher hast Du schon von ihm gelesen? Kannst Du die noch alle aufzählen?
in willkürlicher Reihenfolge:
Schon einige haha.

15. Gibt es eine Kurzgeschichtensammlung, die Dir richtig gut gefällt?
Basar der Bösen Träume

16. Hast Du eine Lieblingskurzgeschichte von ihm?
Der Nebel, die ist aber in der Kurzgeschichten Sammlung Blut

17. Welche Kurzgeschichte vom ihm gefiel Dir überhaupt nicht?
Eine gute ehe, fand ich jetzt nicht so bombe, aber das ist schließlich alles nur Ansichts Sache

18. Habt ihr schon mal ein Hörbuch von seinen Büchern gehört? Wenn ja, welches war das und wie gefiel es euch?
Ja, Mr.Mercedes, Schwarz und The Stand und ich liebe einfach David Nathan als Sprecher.

19. Hast Du ein Lieblingszitat von Stephen King? (Das muss nicht aus einem seiner Bücher sein.)
The most important things are the hardest things to say. They are the things you get ashamed of because words diminish your feelings - words shrink things that seem timeless when they are in your head to no more than living size when they are brought out.

20. Habt ihr ein signiertes Buch von ihm daheim?
Leider nicht...

21. Welches ist Dein Lieblingscover?
Ich würde bahaupten, dass von Mr.Mercedes

22. Welches Cover gefällt Dir überhaupt nicht?
Das Cover von meiner "Der Fronit" Ausgabe, außerdem finde ich die neuen Taschenbücher von Heyne auch nicht besonders schön.

23. Welche Verfilmungen seiner Bücher gefielen Dir? (max. 5 nennen)
The Green Mile, Friedhof der Kuscheltiere, Misery, Der Nebel und die Verurteilten

24. Welche Verfilmungen gefielen Dir nicht? (max. 5 nennen)
Cujo und Riding the Bullet

25. Hast Du schon mal eine Serie zu eins seiner Bücher gesehen?
Ja, Under the Dome und die fand ich garnicht mal so schlecht, wenn man nicht auf das Buch zurückblickt.

26. Wie sieht es mit den Soundtracks von Verfilmungen aus? Schon mal einen gehört? Hast Du vielleicht sogar welche zu Hause?
Nein...

27. Gibt es einen oder mehrerer Songs die Du mit Stephen King verbindest? Sei es, weil die in den Verfilmungen vorkamen oder Du sie oft gehört hast, beim Lesen seiner Bücher?
Bis jetzt noch nicht, nein.

28. Gibt es Bücher von ihm, die Du mehrmals gelesen hast?
Ja, zum beispiel The Green Mile und andere.

29. Welches Buch von ihm wirst Du als nächstes kaufen?
Ich weiss zurzeit nicht ganz was mir noch fehlt...auf jeden Fall würde ich sein neues Buch kaufen, was ja auch bald kommen soll, soweit ich weiss.

30. Welches Buch von ihm wirst Du als nächstes lesen?
Ich rereade gerade ES und danach wollte ich In einer kleinen Stadt von ihm lesen.

Liebe Grüße :*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Schöne und das Biest | Film Rezension

Rezension "Begin Again" von Mona Kasten

Harry Potter Studio Tour | London