Die Shannara-Chroniken: Die Erben von Shannara 2 - Druidengeist

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es mal wieder eine neue Rezension.

(Quelle:Randomehouse)
Basic Facts
Name: Die Erben von Shannara 2 Druidengeist 
Autor/in: Terry Brooks
Verlag: Blanvalet
Seitenanzahl:576
Erscheinung: 15.Januar.2018
Format: Taschenbuch
Preis:9,99€





Handlung
Walker Boh, der Onkel von Par Ohmsford, soll im Auftrag von Allanon den Druidenorden neu gründen und so den Sterblichen endlich die Magie zurückgeben. Doch bei der Suche nach der verschollenen Druidenfestung Paranor wurde er in der Halle der Könige mit dem tödlichen Gift der Asphinx infiziert, das ihn nun langsam zu Stein werden lässt. Sein Tod scheint besiegelt, da taucht auf einmal eine wunderschöne Frau an seinem Krankenbett auf...
(Quelle:Klappentext)

Meinung
Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind als es raus gekommen ist. Wie bei dem Vorteil wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht, ich finde die Welt rund um Shannara einfach mega interessant und ich mochte bis jetzt jedes Buch von Shannara das ich gelesen habe. Es ist soweit auch die einzige Fantasy Reihe, die ich verfolge. Leider finde ich ja die Tv- Serie im Gegensatz zu den Büchern eine Schande. Die Bücher der Shannara Reihe kommen auch nur langsam nach und nach raus.
Aber ich sage euch, das Warten lohnt sich alle male. In die Welt von Shannara einzutauchen ist ein wunderbares Privileg. Man lässt sich einfach fallen und taucht ein, vor
allem liegt das auch an der wunderbaren Schreibart, die man super flüssig weglesen kann.

Cover Gestaltung
Super gelungenes Cover, wie schon bei den anderen über rund um Shannara. Wie das Blau, die Schlange umspielt finde ich klasse und diese Art weißer Rand ist auch nicht zu verachten.

Bewertung
  🌟🌟🌟🌟/🌟🌟🌟🌟🌟 

Hier kommst du zum Buch: Druidengeist
Hier kommst du zu meiner Rezension zum ersten Teil: Heldensuche

Liebe Grüße:*
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stephen Kings ES | Film Rezension

Die Satanische Bibel + Die Satanischen Rituale von Anton Szandor La Vey | Buch Rezension Teil 1

Maze Runner 3: Die Auserwählten in der Todeszone | Film Rezension