Die Mumie | Film Rezension

Hallo ihr Lieben,
gestern war ich im Kino und habe mir nun auch die Mumie angeguckt, ich war richtig gespannt auf den Film und bin mit voller Elan und Erwartungen rein gegangen...


Name: Die Mumie
Regie: Alex Kurtzman
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Erscheinung: 8.Juni 2017
FSK: 12
Länge: 111 Minuten










Handlung:
2000 Jahre vor dem heutigen Tag ermordet die ägyptische Prinzessin Ahmanet mit der Hilfe dunkler Magie ihren Vater. Als Bestrafung wird sie bei lebendigem Leib mumifiziert und tief unter dem Sand beerdigt. Viele Jahre später wird der Sarkophag von Abenteurern gefunden und geöffnet und die wutentbrannte Mumie lässt ihre Wut auf die Menschheit los.

Meinung:
Zu aller erst möchte ich mal sagen, dass ich den Tom Cruise nicht so gern hab, aber in dem Film war er jetzt an sich nicht schlecht, es gibt schlechtere Filme mit ihm.
Ich muss sagen, dass ich die vorigen Mumien Teile richtig gefeiert habe und ich mich auf ein episches Reboot gefreut habe.
Schon beim FSK wird der ein oder andere merken, dass es wohl nicht wirklich Abenteuer/Horror ist.
Das FSK von 12 ist hier jedoch meiner Meinung nach eigentlich zuviel, ich habe nichts in diesem Film gesehen was ein 6 Jähriger nicht auch sehen dürfte. Manche werden jetzt bestimmt denken "Übertreibe doch gleich", aber hier möchte ich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass diese Rezension lediglich meine Meinung wieder spiegelt. Denn wie ihr bestimmt schon wisst, hat jeder Mensch ein eigen empfinden, dass von Mensch zu Mensch sich bis zu 360 grad wenden kann.
Ich als ein gefleischter Film Fan hab auch evtl. mehr Anforderungen an einen Film als ein 0815 Film schauer.
Um auf die Handlung zu kommen, an sich eine relativ geniale Handlung, jedoch für mich persönlich nicht gut umgesetzt.Ich meine man hätte da sooooo viel mehr rausholen können, wenn man das gemacht hätte wäre das FSK vielleicht auch anders ausgefallen.
Im Trailer sah der Film echt viel versprechend aus. Vor allem fand ich Ahmanet sah richtig genial aus, dass haben sie richtig gut hinbekommen, die Schauspielerin an sich ist aber schon wunderschön. Am meisten mochte ich jedoch Mr. Jekyll bzw. Mr Hyde, ich mochte früher das buch voll gern.

Ich weiss nicht ganz wie ich diesen Film bewerten soll und gebe ihm einfach mal eine Bewertung von
2 von 5 Punkten.

Hier kommst du zum Trailer: Die Mumie
Hier kommst du zur DVD/Blu-ray: Die Mumie

Liebe Grüße:*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Schöne und das Biest | Film Rezension

Rezension "Begin Again" von Mona Kasten

Harry Potter Studio Tour | London