Rezension "Die Dämonenakademie - Die Inquisition" von Taran Matharu

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch den 2 Teil eine bevor stehenden Trilogie vorstellen, bereits zum ersten Teil habe ich eine Rezension geschrieben die unten einmal verlinkt ist.



Name: Die Dämonen Akademie-Die Inquisition
Autor/in: Taran Matharu
Verlag: Heyne>fliegt
Seitenanzahl: 512
Erscheinung: 22.Mai.2017
Format: Paperback/Brochiert
Preis: 12,99€






Handlung:
Auf Fletcher und seine Freunde an der Dämonenakademie wartet eine ganz besondere Herausforderung: Die Schüler des Abschlussjahrgangs werden auf eine heikle Mission ins Reich der Orks geschickt – und das ganze Königreich schaut ihnen dabei zu. Ob Adelssohn oder Waisen junge, ob Elf oder Zwerg, um ihren Auftrag erfolgreich zu Ende zu bringen müssen die künftigen Dämonenmagier erst einmal ihre eigenen Steitereien überwinden und lernen als Gruppe zusammenzuarbeiten. Doch in ihrer Mitte gibt es einen Verräter ...

Meinung:
Auch der zweite Band hat mich in seinen Bann gezogen.
Ich hab, nach langen hin und her, es gestern begonnen und beendet. Als ich es Angefangen habe hätte ich nicht gedacht, dass ich diese 512 Seiten so schnell durch haben werde und am Ende saß ich da und dachte wow, dass ging ja schnell.
Ich musste es nun endlich mal lesen, um endlich zu wissen wie es in der Welt rund um Fletcher weitergeht.
Es hat mich in die  Welt aufgesogen und ich habe in ihr gelebt und mitgefiebert.
Jeder der den ersten Band schon geliebt hat, wird diesen Band auch toll finden. Ich freue mich schon auf den dritten Teil der dann voraussichtlich am 09.Januar.2018 erscheint, auch wenn ich am liebsten gleich weiterlesen würde. 
Wenn ihr den ersten Teil nicht kennt dann schaut doch mal bei meiner Rezension zum ersten Teil vorbei und lasst euch überzeugen von Fletchers Welt.

Hier bekommst du Band 2 : Die Dämonen Akademie-Inquisition

Liebe Grüße:*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Schöne und das Biest | Film Rezension

Rezension "Begin Again" von Mona Kasten

Harry Potter Studio Tour | London